Der Uhu ist wieder heimisch

Dr. Andreas Schüring mittig und die Vorsitzenden des HV Börger Herm. Schmitz li. u. Gerd Többen.

Dr. Andreas Schüring und die Vorsitzenden des Heimatvereins Börger e.V., Hermann Schmitz li. und Gerd Többen re. Foto: UB

23.03.2015 UB – Am Sonntag, den 22. März 2015 fand im Heimathaus Börger die diesjährige Mitgliederversammlung des Heimatvereins statt. Eingeladen hatte man die Mitglieder termingerecht durch die Zustellung eines Einladungszettels und Veröffentlichung in der Tageszeitung, der Homepage und dem Pfarrbrief “St. Barbara”. Auf der Tagesordnung standen eine Reihe von Themen die nach und nach abgearbeitet wurden. Hier die Infos

Besondere Beachtung fand an diesem Nachmittag ein hoch interessanter Vortrag von Dr. Andreas Schüring aus Wieste. Er war nach 2009, als er über den Steinkauz referierte, wieder einmal, diesesmal mit seiner Ehefrau bei uns in Börger. Er berichtete vom Leben und der Wiederansiedlung des Großvogels “Bubo bubo” in Niedersachsen und auf dem Hümmling. Wir haben in der näheren Umgebung (im 10 Km Umkreis) des Börger Heimathauses ca. 5 Brutpaare. Als Naturliebhaber, Fotograf und sehr guter Kenner der Vogelwelt hat Dr. Schüring bei vielen Vorträgen in Nah und Fern seine Zuhörer begeistert. So auch gestern bei uns in Börger.

Uhu-Foto1Er berichtete, das der Uhu seit über 100 Jahren in Norddeutschland als nicht mehr existent galt, und das es seit den 1970er Jahren Wiederansiedlungsprogramme für Niedersachsen gibt, die vom Harz aus die Ansiedlung des Großvogels (bis 170 cm Spannweite), nach langen Jahren wieder, begleiteten. Über die Steinbrüche und Sandkuhlen im Osnabrücker Raum sind dann junge Vögel auf dem Hümmling eingewandert. Seit einigen Jahren ist er nun auch wohl hier auf dem Hümmling wieder am brüten. (Schon Ende der 1980er / Anfang 1990er Jahre vermutete man südwestlich von Börger den Uhu. Das wurde aber nie bestätigt). Anhand von vielen klasse Fotos und Momentaufnahmen des Eulenlebens, die in den letzten Jahr auf dem Hümmling entstanden sind (auch dieses Foto rechts), zeigte er das Leben dieses außergewöhnlichen Vogels auf. Aber noch ist der Bestand des Uhus hier gefährdet und der Bubo benötigt weiterhin Schutz und Hilfe durch uns, hier auf dem Hümmling!

Über ub

Eintrag vom Schriftführer des HV Börger
Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.